PRO-GE Pensionisten

 

PensionistInnen frühstücken im Unterwasserreich!

PRO-GE-Ortsgruppe Schrems informiert ihre Senior-Mitglieder.

Vorsitzender KR Werner Müller lud am sonnig-warmen Freitag den 13. zum jährlichen Pensionisten-Frühstück der Produktionsgewerkschaft. Er konnte Neues aus der Firma EATON berichten (die allermeisten Teilnehmer sind ehemalige Felten/Möller/Eaton-Mitarbeiter). Die Mitglieder die im Ruhestand der Gewerkschaft treu bleiben können von einer Vielzahl von Vorteilen profitieren: Von Prozenten bei diversen Einkaufsgutscheinen bis hin zu satten Preisnachlässen in den Bildungs- und Urlaubshäusern der PRO-GE. Sekretär Erich Macho berichtete über die gewerkschaftliche Entwicklung im Waldviertel, wo in den letzten Monaten sogar in zwei Betrieben neu Betriebsrats-Körperschaften gegründet werden konnten sowie über die anlaufenden Kampfmaßnahmen in den Betrieben.

Der Vertreter der PRO-GE-Pensionisten des Waldviertels im Land Ernst Preissl appellierte an die Solidarität: „Wir müssen jetzt unseren Kindern und Enkeln zur Seite stehen! Wir müssen verhindern, dass die Errungenschaften die unsere Vorgänger und wir durgesetzt haben, von der Industrie und ihren Erfüllungsgehilfen in der Regierung, ruiniert werden. Wir haben gekämpft für 5 Wochen Urlaub und für Arbeitszeitverkürzung, jetzt kämpfen wir gemeinsam mit den Jungen das zu erhalten!“

Den Abschluss nach dem gemeinsamen Frühstück stellte ein Rundgang und die Besichtigung der Baumhäuser-Lodge dar, die wirklich sehenswert sind.

 

IMG-20180713-WA0002

Ihr Betriebsrat

pinguine_betriebsrat
zentralbetriebsrat
sport
gesundheit

Andere Sprachen